GNF - Archiv der Pressemeldungen
 

Archiv der Pressemeldungen des Global Nature Fund

  • Mikroplastik in Outdoor-Textilien: Runder Tisch informiert07.10.2022

    Mikroplastik in Outdoor-Textilien: Runder Tisch informiert

    – Mikroplastik hat negative Auswirkungen auf Seen-Ökosysteme und ihre Artenvielfalt
    – Outdoor-Textilien sind ein Faktor: Sie geben die kleinen Kunststoffpartikel an die Umwelt ab
    – Der Global Nature Fund diskutiert im Rahmen des EU-Projekts LIFE Blue Lakes über Möglichkeiten, die Belastung durch Mikroplastik zu reduzieren

    Mehr
     
     
     
  • Gemeinsam für Wasser rund um den Globus: Global Nature Fund und Kärcher feiern 10 Jahre „Clean Water for the World"22.09.2022

    Gemeinsam für Wasser rund um den Globus: Global Nature Fund und Kärcher feiern 10 Jahre „Clean Water for the World"

    – 2012 starteten Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und Reinigungsgerätehersteller Kärcher das Programm „Clean Water for the World"
    – Das Programm fokussiert auf Umweltschutz, Abwasserreinigung und Trinkwasserprojekte und hat in Ländern des Globalen Südens die Lebensgrundlage tausender Menschen verbessert
    – Alle Projekte nutzen effiziente, naturnahe Verfahren: sogenannte „Nature-based Solutions"

    Mehr
     
     
     
  • Globale Lieferketten der Zukunft: Global Nature Fund veröffentlicht Broschüre zu biodiversitätsfreundlichen Agrar-Lieferketten20.09.2022

    Globale Lieferketten der Zukunft: Global Nature Fund veröffentlicht Broschüre zu biodiversitätsfreundlichen Agrar-Lieferketten

    – Broschüre adressiert Akteure der Lebensmittelindustrie und zeigt konkrete Wege zu einer biodiversitätsfreundlicheren Landwirtschaft auf
    – Biodiversitäts- und Ökosystemverlust als massive Bedrohung für landwirtschaftliche Produktion
    – Publikation entstand in Zusammenarbeit mit der Bodensee-Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

    Mehr
     
     
     
  • 09.09.2022

    Events im September: Nachhaltigkeit und Biodversität im Unternehmen

    Wir machen den September zum Monat der Biodiversität und Nachhaltigkeit! Alle Interessierten sind herzlich zu einer Reihe spannender Veranstaltungen für Unternehmen eingeladen, an denen der Global Nature Fund und seine Partner beteiligt sind:

    Mehr
     
     
     
  • Gemeinsam für den Artenschutz: Global Nature Fund hilft Firmen, biodiversitätsfreundlicher zu werden04.08.2022

    Gemeinsam für den Artenschutz: Global Nature Fund hilft Firmen, biodiversitätsfreundlicher zu werden

    – Artensterben ist neben Klimawandel das größte Umweltproblem unserer Zeit
    – Global Nature Fund unterstützt Firmen dabei, ihre Gelände fit für Biologische Vielfalt zu machen
    – European Green Premises-Konferenz im September 2022 bietet Forum zum Austausch für Wirtschaft und Politik

    Mehr
     
     
     
  • Blühfläche, aber richtig! Fachdiskussion für Insektenfördernde Regionen erntet Zuspruch03.08.2022

    Blühfläche, aber richtig! Fachdiskussion für Insektenfördernde Regionen erntet Zuspruch

    – Mitte Juli fand im Biosphärenreservat Bliesgau im Rahmen des Projekts „LIFE Insektenfördernde Regionen" eine Blühflächenführung statt
    – Vertreter*innen von Landwirtschaft, Behörden und Naturschutz diskutierten über die Möglichkeiten und Grenzen von Blühflächen als Insektenschutzmaßnahme
    – Gebietsheimische Wildpflanzenarten sind ein wichtiger Baustein für den Erhalt unserer heimischen Insektenvielfalt

    Mehr
     
     
     
  • Gewässer unter Stress: Blitzlichtstudie veranschaulicht Auswirkungen des Klimawandels auf Seen in Deutschland27.07.2022

    Gewässer unter Stress: Blitzlichtstudie veranschaulicht Auswirkungen des Klimawandels auf Seen in Deutschland

    – Die Studie „Seen und Klimawandel" von Global Nature Fund und Grüne Liga e.V. untersucht den Einfluss der Globalen Erwärmung auf heimische Gewässer
    – Steigende Temperaturen und menschlicher Nutzungsdruck verändern die empfindlichen Wasserökosysteme
    – GNF: Um einzigartige Lebensräume und zugleich das Klima zu schützen, sind entschlossene Maßnahmen notwendig

    Mehr
     
     
     
  • Vorbild gegen den Klimawandel: GNF-Projekt zu nachhaltiger Fischerei liefert Grundlage für Umweltschutzmaßnahmen in Kolumbien23.06.2022

    Vorbild gegen den Klimawandel: GNF-Projekt zu nachhaltiger Fischerei liefert Grundlage für Umweltschutzmaßnahmen in Kolumbien

    Die Kolumbianische Fischereibehörde AUNAP übernimmt Empfehlungen des Global Nature Fund und der Fundación Humedales zur Neuregelung der Schonzeiten für den Tigerwels, die Fischbestände besser vor Folgen des Klimawandels schützen sollen. Die wegweisende Entscheidung kann für Binnengewässer weltweit als Vorbild dienen.

    Mehr
     
     
     
  • Mangrovenzukunftstag 2022: Dialogforum für Schutz, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung von Mangroven31.05.2022

    Mangrovenzukunftstag 2022: Dialogforum für Schutz, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung von Mangroven

    – Vom 09. bis 10. Juni findet in der Vertretung des Landes Bremen beim Bund in Berlin der diesjährige Mangrovenzukunftstag statt
    – Stakeholder aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft sprechen über Handlungsoptionen zum Wohle der im Kampf gegen den Klimawandel so wichtigen Küstenwälder
    – Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen, das Event ist kostenfrei

    Mehr
     
     
     
  • Erste Non-Stop-Bodenseeumrundung in Laser-Jollen geglückt – aber der Kampf gegen Mikroplastik geht weiter30.05.2022

    Erste Non-Stop-Bodenseeumrundung in Laser-Jollen geglückt – aber der Kampf gegen Mikroplastik geht weiter

    – In 21:30 h haben die beiden 18-Jährigen Elias Fauser und Max Gasser den Bodensee in Segelbooten der Laser-Klasse umrundet
    – In dieser Bootsklasse hat noch niemand zuvor diese Herausforderung offiziell gemeistert
    – Mit ihrer „Bodensee-Challenge" machen die beiden jungen Männer auf die Bedrohung heimischer Gewässer durch Mikroplastik aufmerksam

    Mehr
     
     
     
Weiter