Global Nature Fund - Presse
 

Für die Presse

 
 
  • Verschmutztes Andenjuwel: Titicacasee ist „Bedrohter See des Jahres 2023"02.02.2023

    Verschmutztes Andenjuwel: Titicacasee ist „Bedrohter See des Jahres 2023"

    – Bereits zum zweiten Mal ernennen der Global Nature Fund und das Netzwerk Living Lakes den Titicacasee zum „Bedrohten See des Jahres"
    – Der größte Süßwasserspeicher Südamerikas leidet unter vielfältigen negativen Umwelteinflüssen
    – Die Living Lakes-Partner ALT und CEDAS engagieren sich vor Ort für den See und fordern vermehrtes Engagement für dessen ökologische Gesundheit

    Mehr...
     
     
     
  • Highlight zum Jahresschluss: Living Lakes-Konferenz am Titicacasee für Seenschutz weltweit23.12.2022

    Highlight zum Jahresschluss: Living Lakes-Konferenz am Titicacasee für Seenschutz weltweit

    – Vom 06. bis 08. Dezember fand im peruanischen Puno am Ufer des Titicacasees die 16. Living Lakes-Konferenz statt
    – 158 Teilnehmende aus 30 Ländern diskutierten Möglichkeiten für nachhaltigen Seen- und Feuchtgebietsschutz
    – In der Abschlusserklärung der Konferenz fordern die Umweltschützer*innen weltweit verstärkten Einsatz für kostbare Ökosysteme

    Mehr...
     
     
     
  • Natürlicher Klimaschutz: Bündnis lädt zu Seenfachtagung 202313.12.2022

    Natürlicher Klimaschutz: Bündnis lädt zu Seenfachtagung 2023

    – Seenschutz ist Klimaschutz: Intakte Wasserökosysteme in Deutschland tragen dazu bei, die Globale Erwärmung zu verlangsamen
    – Eine Fachtagung zum Seen- und Feuchtgebietsschutz informiert Anfang 2023 über lokale, nationale und globale Perspektiven auf das Thema Biodiversität im Kontext des Klimawandels
    – Interessierte Medienvertreter*innen sowie Fachpublikum sind vom 19.-20. Januar herzlich ins Berliner bUm – Betterplace Umspannwerk eingeladen

    Mehr...