Uvs See – Mongolei

 

Der Uvs See ist der größte Salzwasser-See in der Mongolei, wobei der Salzgehalt zwischen 3 und 35 g/l schwankt. Seine Oberfläche erstreckt sich über 3.350 km². Er bildet einzigartige Feuchtgebiete innerhalb der großen Seensenke. Mit seinen Riedgebieten und Süßwasserdeltas ist er ein bedeutender Rast- und Brutplatz für zahlreiche Zugvögel. Der flache See liegt auf einer Höhe von 759 m über dem Meeresspiegel.

Der Uvs See ist ein Teil des Uvs-Nuur-Beckens, welches unterschiedlichste Ökosysteme umfasst. So erstreckt sich das Gebiet von den ewigen Schneefeldern im Turgen-Gebirge über Seen- und Steppengebiete bis hin zur Wüste von Altan Els. Das gesamte Gebiet ist 10.688 km² groß. Die Gebirgsketten sind zwischen 2.500 und 4.000 m hoch.
 
Aufgrund dieser geographischen Lage unterliegt der Uvs See extremen Klimaschwankungen. Im Winter sind Temperaturen bei - 40 °C normal, es wurden auch schon - 58 °C gemessen. Im Sommer erwärmt sich die Senke und es werden Temperaturen von + 40 °C erreicht. Der Uvs See unterliegt, im Vergleich zu Standorten der Erde gleicher Höhe, sowohl den kältesten als auch den wärmsten und trockensten Bedingungen.
 
In den Wüsten- und Bergregionen leben seltene Tiere wie die mongolische Wüstenrennmaus, der bedrohte Schneeleopard, das Wildschaf sowie der asiatische Steinbock. Seit 1997 ist das Uvs-Nuur-Becken als UNESCO-Biosphärenreservat ausgewiesen.
 
Am und auf dem Uvs See werden über 220 Vogelarten gezählt. Zahlreiche seltene und gefährdete Arten sind darunter, wie Schwarzstorch, Fisch- und Seeadler, Singschwan und Lachmöwe. Über 100 Paare Löffler brüten beispielsweise in der Region.

Die Umweltorganisation Green Movement (NGO) hat folgende Ziele, die die nachhaltige Entwicklung sowie die Erhaltung des Sees betreffen:

  • Im Moment ist sehr wenig über den See und seine Umgebung bekannt. Das erste Ziel ist es, die dringenden Bedürfnisse des Sees zu studieren und zu identifizieren.
  • Vorschlag von geeigneten Strategien für ein angemessenes Management des Sees und seiner Ökostruktur.
  • Mithilfe bei der Festlegung von Durchgangsstraßen und Gebühren, um die Umweltzerstörung durch den Personenverkehr zu begrenzen.
  • Die Schaffung einer Datenbank über wichtige Informationen in Bezug auf das See-Ökosystem und seinen Nutzungen.

 

Übergeordnete Aufgaben und Ziele der Organisation sind

  • Der Schutz des Ökosystems und der Feuchtgebiete in der Region um den Uvs See.
  • Das Studium und der Schutz der Habitate von Zugvögeln am Uvs See.
  • Das Studium der Flora und Fauna, welche mit der Region um den Uvs See zusammenhängen.
  • Das Bewusstsein der Gemeinde Uvs Aimag in Bezug auf die Rolle, welche der Uvs See im Ökosystem des Gebietes spielt, zu erhöhen und die Anleitung zum richtigen Gebrauch des Sees und der ihn umgebenden Gebiete.
  • Die Schaffung einer Datenbank über den See, einschließlich Vögel, Habitate, Flora, Fauna, Anzahl der Touristen, Tiergebiete, chemische Zusammensetzung des Seewassers sowie die Auswirkungen menschlicher Eingriffe auf den See und die Umgebung.
 

Partnerorganisation

Uvs Green Movement

PO Box 53

Ulaangom. Uvs Aimag, Mongolia

Tel.: + 976 - (0) -142 - 23 572

E-Mail: greenmov_uvs@yahoo.com

 Logo UVS