• Die internationale Konferenz fand vom 18. bis 24. November 2014 am Poyang See in China statt.
  • Die Präsentationen der Abschlusskonferenz des Projektes “Solar Energy for rural Kenya” stehen zur Verfügung.
  • Wachsende Besucherzahlen machen ein nachhaltiges Management im mongolischen Nationalpark notwendig.
 
 

News

  • Klimawandel, Ökologische Zivilisation, China und der Bodensee

    Während der letzten zwei Wochen richtete die gesamte Welt ihre Aufmerksamkeit auf Lima und die dort stattfindende internationale UN-Klimakonferenz. Nach einer Verlängerung der Konferenz um fast 36 Stunden unterzeichneten die 195 Staaten eine Abschlusserklärung, die als schwacher Kompromiss bezeichnet werden kann. Trotzdem beschreibt die EU dieses Abkommen als ersten Schritt für ein Klimaabkommen bei der nächsten Konferenz im kommenden Jahr. Auch die deutsche Umweltministerin Barbara Hendricks beurteilte das Ergebnis positiv. Hendricks äußerte, dass bilaterale Treffen mit Ländern wie den USA oder China Hoffnung dafür gäben, noch vorhandene Stolpersteine bis zum Gipfel in Paris zu überwinden.

    Mehr
     
Weitere Pressemeldungen ...

© Picture-Factory - Fotolia.com

 
 

Termine

Naturschutztage am Bodensee

3. - 6. Januar 2015 in Radolfzell am Bodensee, Deutschland

 

ITB Berlin

4. - 8. März 2015 auf der Messe Berin, Deutschland