• Die Projektregion des GNF in Südafrika wurde ausgezeichnet, ebenso wie die Living Lakes Partnerregionen  Mono Lake, Okavango Delta, Madampe Lake Region, Lake Võrtsjärv und Lake District Nationalpark.
  • Ihr Sparangebot für sauberes Wasser weltweit - ein gemeinsames Projekt von GLS Bank und GNF
  • Wachsende Besucherzahlen machen ein nachhaltiges Management im mongolischen Nationalpark notwendig.
  • Er erfüllt seit Jahren die hohen Anforderungen an ein europäisches Vogelschutzgebiet.
Foto: Schweriner See © Reinhold Einsiedler - Fotolia.com
 
 

News

  • Schweriner See – Lebendiger See 2015

    Anlässlich des Weltwassertages am 22. März ernennt die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) den Schweriner See zum „Lebendigen See des Jahres 2015". Die Wahl des viertgrößten deutschen Sees erfolgte im Rahmen des im Jahr 2009 gegründeten „Netzwerks Lebendige Seen Deutschland" zum fünften Mal in Abstimmung mit den Netzwerkmitgliedern und erfolgt wegen der beispielgebenden Zusammenarbeit für Naturschutz und naturverträglichen Tourismus. Die Naturschutzstation Zippendorf in Schwerin und die BUND Ortsgruppe Schwerin setzen sich seit vielen Jahren für diese Ziele ein.

    Mehr
     
Weitere Pressemeldungen ...

© Picture-Factory - Fotolia.com

 
 

Termine

Wasser Berlin International

24. - 27. März 2015 auf der Messe Berlin, Deutschland

 

11. Deutsches CSR-Forum - „Ohne CSR kein Geschäftserfolg?"

20. - 21. April 2015 in Ludwigsburg bei Stuttgart, Deutschland

 

GNF-Workshop "Die grüne Visitenkarte: Warum immer mehr Unternehmen ihre Firmenareale naturnah gestalten"

21. April 2015 von 15:25 bis 16:55 Uhr, im Rahmen des 11. Deutschen CSR-Forums in Ludwigshafen bei Stuttgart, Deutschland