GNF - Home Global Nature Fund - Internationale Stiftung
  • Strategien zur Vermeidung von Mikroplastik für saubere Seen und Flüsse in Europa
  • Bestäubende Insekten tragen maßgeblich zum Erhalt der natürlichen Biodiversität bei.
  • Dürre, schlechte Wasserqualität, unkontrollierte Zuflüsse und eine intensivierte Landwirtschaft beeinträchtigen den See enorm.
  • Dezentrale Abwasserreinigung wird die angespannte Situation für Mensch und Natur entschärfen.
  • Renaturierung von Mangroven trägt zum Klimaschutz bei.
  • setzen Sie sich für eine intakte Natur und eine lebenswerte Umwelt ein.
 
 

Termine

 Workshop

Online-Seminar "Biodiversität und die Lebensmittelbranche"
Session 1: Biodiversity in Food Standards and Company Procurement

15. September 2020, 11:00 - 12:15 Uhr, Online-Seminar

 

Online-Seminar "Biodiversität und die Lebensmittelbranche"

Session 2: Corporate Engagement in Biodiversity & Food Sector Initiatives

22. September 2020, 11:00 - 12:30 Uhr, Online-Seminar

 

Online-Seminar "Biodiversität und die Lebensmittelbranche"

Session 3: Biodiversity in Food Production and Retail: Applying the Biodiversity Performance Tool

28. September 2020, 11:00 - 12:30 Uhr, Online-Seminar

 
 
 

News

  • 08.09.2020

    Biologische Vielfalt und Lebensmittelbranche: GNF-Webseminarreihe mit Vertretern von Unternehmen, Standards und NGOs

    Koordiniert vom Global Nature Fund veranstalten die Projektpartner des EU-Projekts LIFE Food & Biodiversity im September drei Online-Seminare zur Frage, wie die Lebensmittelbranche durch die Anwendung wirksamer Richtlinien, Kriterien und Beschaffungsanforderungen einen Beitrag zur Eindämmung des Verlusts Biologischer Vielfalt leisten kann.

    Mehr ...
     
  • 21.08.2020

    Biologische Vielfalt berücksichtigen: Empfehlungen für biodiversitätsfreundlichen Bananen- und Ananasanbau

    „Del Campo al Plato": Der Global Nature Fund und die Bodensee-Stiftung veröffentlichen Empfehlungen, wie sich biologische Vielfalt in der Produktion von Südfrüchten schützen lässt.

    Mehr ...
     
  • 05.08.2020

    Nachhaltige Beschaffung: GNF und Bodensee-Stiftung unterstützen Initiative für Lieferkettengesetz

    Die Bundesregierung beabsichtigt, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft verbindliche Regeln für die Lieferketten europäischer Unternehmen durchzusetzen. Auch auf nationaler Ebene soll eine gesetzliche Regelung menschenrechtlicher und umweltbezogener Sorgfaltspflichten erarbeitet werden. Der Global Nature Fund (GNF) und die Bodensee-Stiftung unterstützen diesen Plan gemeinsam mit anderen Unternehmen und Organisationen, die sich in einem gemeinsamen Statement für ein Lieferkettengesetz stark machen.

    Mehr ...
     

© Picture-Factory - Fotolia.com