• Das Steinhuder Meer ist mit knapp 30 Quadratkilometern der größte See Niedersachsens und Nord-West-Deutschlands.
  • Sedimentierung, Verschmutzung und Übernutzung gefährden den zweitgrößten See Afrikas.
  • Informationskampagne über die Praktiken in südafrikanischen Löwenfarmen.
  • Schutz der biologischen Vielfalt im Rahmen von Umweltmanagementsystemen
  • Film zur Aktion mit neuen Projektstandorten in der Elfenbeinküste
  • setzen Sie sich für eine intakte Natur und eine lebenswerte Umwelt ein
 
 

Termine

 Workshop

Auszeichnungsfeier des Steinhuder Meeres zum „Lebendigen See des Jahres 2017"

22. März 2017, 15:00 Uhr, Stationsgebäude, Winzlar, Deutschland

 

Dialogforum 2017: Unternehmen Biologische Vielfalt 2020

23. März 2017, VKU Forum, Berlin-Mitte, Deutschland

 

Biodiversität und nachhaltige Beschaffung: Diskussionsrunde auf dem Deutschen CSR-Forum

5. April 2017, 11:30 - 13:00 Uhr, Ludwigsburg, Deutschland

 
 
 

News

  • Steinhuder Meer – Lebendiger See des Jahres 2017

    Anlässlich des Weltwassertages am 22. März ernennen die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland (NLSD) das Steinhuder Meer zum „Lebendigen See des Jahres 2017". Mit dieser Auszeichnung betonen die Netzwerkpartner die ökologische Bedeutung des Sees und der mit dem See verbundenen Lebensräume für den Natur- und Artenschutz und die vorbildliche Zusammenarbeit von behördlichem und verbandlichem Naturschutz.

    Mehr
     

© Picture-Factory - Fotolia.com