• Meilensteine und Highlights der ersten 20 Jahre
  • sind die oberschwäbischen Seen und Weiher.
  • Die Seen Bolgoda und Madampe in Sri Lanka stehen unter Druck.
  • Renaturierung von Mangroven trägt zum Klimaschutz bei.
  • Neue Studie von OroVerde und Global Nature Fund zum Thema Privates Kapital für den Naturschutz
  • in Standards für die Lebensmittelbranche und Beschaffungsrichtlinien von Lebensmittelunternehmen
  • Informationskampagne über die Praktiken in südafrikanischen Löwenfarmen.
  • Ökosystemleistungen geschützter Karstgebiete - Treibende Kraft lokaler nachhaltiger Entwicklung
  • setzen Sie sich für eine intakte Natur und eine lebenswerte Umwelt ein
 
 

Termine

 Workshop

Naturnahe Betriebsgelände – Biodiversität und Nachhaltigkeit in Unternehmen und

Behörden

Seminar mit Workshop

5. Juni 2018, Recklinghausen, Deutschland

Der Selbstcheck für naturnahe Firmengelände und die European Business and Biodiversity Campaign (EBBC)

5. Juni 2018, 11:45 Uhr, Meike Rohkemper, Global Nature Fund

 

10 Years of UEBT - 10 Years of Beauty of Sourcing with Respect Conference

19. - 20. Juni 2018, Paris, Frankreich

 
 
 

News

  • Oberschwäbische Seen und Weiher – Lebendige Seen 2018

    Anlässlich des Weltwassertages am 22. März ernennen die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund und das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland die Oberschwäbischen Seen und Weiher zu den „Lebendigen Seen des Jahres 2018". Jahrzehntelanger Einsatz für die Verbesserung der Wasserqualität, den Erhalt des Naturreichtums sowie aktive Arbeit zur Bewältigung neuer Herausforderung im Bereich Landwirtschaft stellen die Gewässer und das sie betreuende Aktionsprogramm in den Mittelpunkt.

    Mehr
     

© Picture-Factory - Fotolia.com