GNF - Runder Tisch Naturkautschuk
 

Online-Seminar: Runder Tisch Naturkautschuk - Der Business Case

Montag, der 15.06.2020, von 10:30 bis 12:00 Uhr

 

Im Rahmen unseres Projektes zu nachhaltigem Anbau von Naturkautschuk planen wir auch für das Jahr 2020 einen verstärkten Austausch verschiedener Stakeholder. Aus gegebenen Anlass wollen wir nun zu einem digitalen Format einladen und hoffen, dass gerade auch neuen Teilnehmer*innen eine Teilnahme erleichtert. Inhalt dieses Runden Tisches soll die Frage sein, inwiefern sich Nachhaltigkeit als „Business Case“ eignet. Wir möchten Unternehmen miteinander ins Gespräch bringen und Ideen austauschen, wie sich das Thema Nachhaltigkeit und Naturkautschuk gut mit den Zielgruppen kommunizieren lässt und welche Hindernisse ggf. überwunden werden müssen. Welche Nachhaltigkeitsthemen sind für das eigene Unternehmen wirklich relevant und wie können sie im operativen Betrieb besser umgesetzt werden?

 

Weitere wichtige Fragestellungen sind:

  1. Warum entscheiden Unternehmen sich für die nachhaltige Beschaffung von Naturkautschuk?
  2. Welche Nachhaltigkeitsziele setzen sich Unternehmen?
  3. Welche Form des Engagements für Nachhaltigkeit wird von den Konsumenten besser oder schlechter aufgegriffen?
  4. Wie können Unternehmen voneinander lernen und Engagement bündeln?

 

Der Runde Tisch ist für interessierte Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, Verbände und weitere interessierte Teilnehmer gedacht. Der Fokus des Runden Tisches soll auf dem Austausch zu den oben genannten Fragestellungen liegen. Die Tagesordnung wird sich auf wenige Programmpunkte beschränken mit viel Zeit für Dialog und Austausch.

 

Programm:

 

10:30 – 10:45 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Ergebnisse aus dem Vorgängerprojekt „Nachhaltigkeit beim Anbau von Naturkautschuk“ -Irene Knoke (Südwind), Martin Haustermann (Global Nature Fund)

 

10:45 – 11:15 Uhr

Erfahrungen mit dem Thema im Unternehmenskontext Kurzinputs (5-10 Minuten): Angelina Wolf, Grüne Erde Linda Preil, Einhorn Hans Evers, Weber & Schaer Ruth Firsching, Melawear Parallel: Echtzeit-Umfragen zu verschiedenen Fragestellungen der Nachhaltigkeit

 

11:15 – 11:45 Uhr

Auswertung der Echtzeit-Umfrage und Diskussion - alle

 

11:45 – 12:00 Uhr

Fazit, Zusammenfassung und weiteres Vorgehen in dem Projekt Irene Knoke (Südwind), Martin Haustermann (Global Nature Fund)

 

Der Runde Tisch findet im Rahmen des Projektes „Netzwerk Naturkautschuk“ statt. Das Projekt wird im Rahmen der Verbändeförderung durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.