Unsere GNF-Projektpartner 2020-2021

Unsere Projektpartner 2020/2021

Auch im vergangenen Jahr 2020/2021, dem sich der GNF-Tätigkeitsbericht 2021 widmet, haben wir wieder mit einer Vielzahl von Projektpartnern auf der ganzen Welt vertrauensvoll zusammengearbeitet.

 

Kooperation ist die Basis unseres Einsatzes  denn nur gemeinsam können wir unsere Ziele für den internationalen Natur- und Umweltschutz zu erreichen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Partner.

 Nur gemeinsam sind wir stark

© frank2905215 / AdobeStock

ACADIR (Associação de Conservação do Ambiente e Desenvolvimento Integrado Rural)

Action for Environmental Sustainability (AfES)

Action pour le Développement et l´Encadrement Rural (ADER)

African Wildlife Foundation (AWF)

Agentur auf!

agence good

Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischer Seen

All India Spices Exporters Forum AISEF

Amis de l’Afrique Francophone - Benin (AMAF-Benin)

Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Umwelt- und Klimaschutz (IVe)

Arpa Umbria – Agenzia regionale per la protezione ambientale

Association Biraturaba

Asociación Vivamos Mejor Guatemala

Autorità di Bacino Distrettuale dell’Appennino Centrale

 

Balatoni Integrációs és Fejlesztési Ügynökség Közhasznú Nonprofit Kft (LBDCA)

Bangladesh Environment and Development Society (BEDS)

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

'Biodiversity in Good Company' Initiative e. V.

Bodensee-Stiftung

Brugger GmbH

 

Center for the Conservation and Eco-Development of the Bay of Samaná and its Surrounding (CEBSE)

Centre for Research on New International Economic Order (CReNIEO)

 

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV)

DuniaNet e.V.

 

Ecoacsa Reserva de Biodiversidad, S.L.

ecoDevshilt

EcoPeace Middle East

Ekopolis Foundation

EMACE Foundation of Sri Lanka

 

FEMNET e.V. - feministische Perspektiven auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Fisheries Action Coalition Team (FACT)

Fundación Global Nature (FGN)

Fundación Humedales

Fundación Moisés Bertoni (FMB)

 

Global 2000

 

ILbA - Institut für Lebensbezogene Architektur e.V.

Instituto Corazón de la Tierra

Instituto Superior Técnico (IST), MARETEC/DEM

Italian National Agency for New Technologies, Energy and Sustainable Economic Development (ENEA)

 

Kalahari Conservation Society (KCS)

KATE Umwelt & Entwicklung e.V.

 

Legambiente Onlus

 

Mittetulundusuhing Peipsi Koostoo Keksus

Module University Vienna

 

Nagenahiru Foundation - Center for Conservation of Lakes and Wetlands

Nature Environment & Wildlife Society (NEWS)

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V.

NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Nestlé Deutschland

Netzwerk Blühende Landschaft (NBL)

 

OroVerde – Die Tropenwaldstiftung

 

PDS Organic Spices

 

Rainforest Alliance

 

Solagro

Spice Board of India

Stadt Bocholt

Stadt Frankfurt/Main

Stadt Iserlohn

Stadt Marl

Stadt Remscheid

Stadt Vreden

Stowarzyszenie Ekologiczne "Etna"

Südwind e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene

Sustainable Agriculture Network (SAN)

 

Technische Universität Darmstadt

TourCert gGmbH

 

Ujayalo Nepal (Bright Nepal)

Umweltdachverband (UWD)

Union for Ethical Biotrade (UEBT)

Universidad Politécnica de Madrid

Università Politecnica delle Marche

 

Wasser Otter Mensch e.V. & Integrierte Station Holsteinische Schweiz

Wildtrust

Wissenschaftsladen Bonn e.V.