Clean Water for the World – Grünfilter zur Abwasserbehandlung

 

Artikel (Magazine Everything About Water, September 2015)

Combination of Wastewater Treatment with environmental Protection

von Julia Peréz Sillero, Global Nature Fund

Projektziele

  • Bau von innovativen Grünfilter-Systemen (Pflanzenkläranlagen), um die Umwelt, Sanitär- und Hygienesituation vor Ort zu verbessern
  • Verbesserung der Lebensbedingungen der ortsansässigen Bevölkerung


Hintergrund

 

Mexiko

In enger Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation Corazón de la Tierra wird ein Grünfilter in der Gemeinde San Andres Ixtlán (ca. 5.000 Einwohner) gebaut. Die Gemeinde liegt südlich vom Chapala See und nördlich vom Zapotlán See, einem kleinen See (1.100 ha), der international als RAMSAR-Gebiet bekannt ist. Der Grünfilter wird eine Fläche von 8.000 m² haben und Ende 2015 in Betrieb gehen.

 

Philippinen

Am Sampaloc See in San Pablo City wurde ein Grünfilter zur Reinigung der Abwässer der umliegenden Anrainer errichtet. Im Gegensatz zu den anderen Anlagen realisierte die Partnerorganisation Friends of the Seven Lakes diesen Filter als schwimmende Grünfilterinseln. Ein weiterer Green Filter ist in Zusammenarbeit mit der Society for the Protection of Philippine Wetlands derzeit in der Planung. Die Umsetzung erfolgt in 2016.

 

Südafrika

Zusammen mit dem Wildlands Conservation Trust wurde der Bau eines Grünfilters in der Gemeinde Stellenbosch am Plankenbrug River umgesetzt, die Bauarbeiten begannen im Dezember 2015. Der Filter ging im März 2016 in Betrieb.

Pressemeldung unserer Projektpartner (15. März 2016)

Kontakt

Julia Pérez Sillero

Global Nature Fund

E-Mail: juliaperezsillero@gmail.com

 Clean Water for the World - Capaign of Kärcher
 Baumaßnahmen in der Gemeinde San Andres Ixtlán (Mexiko)
 Erdaushub in der Gemeinde San Andres Ixtlán (Mexiko)
 Grünfilter - schwimmende Einheiten im Sampaloc See (Philippinen)
 Eröffnung des Grünfilters am Plankenbrug River in Südafrika (März 2016)
 Grünfilter am Plankenbrug River in Südafrika
 
 

Projektzeitraum:

 

Projektländer: 

 

Projektpartner:

 

 

Unterstützer: 

 

Implementierung:

 

Januar 2015 - April 2016

 

Mexiko, Nicaragua, Philippinen, Südafrika

 

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG in Rahmen des Programms "Clean Water for the World"

 

Stiftung Ursula Merz und Sika (Philippinen, Südafrika)

 

Corazón de la Tierra (Mexiko)
Friends of Seven Lakes Foundation (Philippinen)
Society for the Protection of Philippine Wetlands (Philippinen)
Wildlands Conservation Trust (Südafrika)