Natur Familien Camp

 
 

Termin:

 

Veranstaltungsort:

4. – 5. Juni 2011

 

Horn am Bodensee, Deutschland

 

Ein attraktives Programm erwartete Anfang Juni 2011 zehn Mitarbeiter des GNF-Wirtschaftspartners DAIMLER und deren Familien auf dem ersten Natur Familien Camp am Bodensee. Insgesamt nahmen 17 Erwachsene sowie 19 Kinder und Jugendliche daran teil.

 

Der Samstag begann mit einer Führung auf der Halbinsel Mettnau in Radolfzell durch den Naturschutzbund NABU. Auf dem Finck-Turm und im Naturschutzgebiet erkundeten die Teilnehmer die Pflanzen, darunter das einheimische Vergissmeinnicht, und beobachteten die Wasservögel. Im Anschluss an die Führung ging es für die meisten Erwachsenen mit dem E-Bike zur Insel Reichenau. Unterdessen erwartete die Kinder auf dem Solarboot Helio das Schwimmende Klassenzimmer. Mit Lupengläsern und Mikroskopen wurden die Kleinstlebewesen des Bodensees beobachtet.

 

Auf der Insel Reichenau besichtigten die Erwachsenen die Gemüsegärtnerei Wagner, die ihren Betrieb seit einigen Jahren auf ökologischen Anbau umgestellt haben. Hier konnten sich die Teilnehmer über die ökologische Landwirtschaft informieren und Herrn Wagner zum EHEC-Virus ausfragen. Am Abend wurden die Teilnehmer auf dem Solarboot zur Unterkunft nach Horn geschaukelt. Nach einem gemütlichen Grillabend konnten sich Interessierte noch einer nächtlichen Fledermaus-Exkursion anschließen.

 

Am nächsten Morgen ging es wieder zurück mit dem Solarboot nach Radolfzell, um die Heimreise anzutreten. Auf die Frage, ob die Teilnehmer das Natur Familien Camp ihren Kollegen weiterempfehlen würden, antwortete ein Teilnehmer: „Nein, ich will mal wieder mitfahren und dann ist ja kein Platz mehr!“

 Experimente auf der Solarfähre
 
 Auf dem Finckturm
 Tour mit E-Bikes
 Solarfähre Helio
 Entlang der Halbinsel Mettnau