Vitality Summer 2004

Müllsammel- und Instandsetzungsaktion im Feuchtgebiet von Villacañas (Toledo, Spanien)

 

Seit 1999 beteiligt sich Unilever Spanien aktiv an der Renaturierung des Feuchtgebietes Villacañas (Toledo) als ein gesellschaftlich engagiertes Unternehmen, das einen Teil seines Gewinns in soziale Aktionen investiert.

 

Zusammen mit dem Global Nature Fund führte Unilever im Juni 2004 eine Aktion im Rahmen der "Social Corporate Responsibility" durch, bei der Unilever Mitarbeiter direkt in das Renaturierungsprojekt im Feuchtgebiet von Villacañas involviert wurden.

 

Zwischen dem 21. und 23. Juni 2004 haben 100 Unilever Mitarbeiter im Rahmen dieser Aktion Müll an den Ufern der Lagunen gesammelt, Infrastrukturen für die öffentliche Benutzung errichtet sowie Schilder für die Kennzeichnung des Botanischen Schutzgebietes und die Begrenzung der Vogelbeobachter aufgestellt.

 

Die Aktion wurde gleichzeitig mit dem globalen Start der "Vitality Summer 2004" Kampagne von Unilever entwickelt, bei der über 3.500 Mitarbeiter und 65 Nichtregierungsorganisationen in 28 verschiedenen Städten alleine in Europa beteiligt waren.

 
 
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter den nachfolgenden Adressen:

Lever Fabergé España, S.A.

Manuel de Falla, 7

E - 28036 Madrid, Spanien

Tel.: + 34 - 91 - 398 30 00

Fax: + 34 - 91 - 344 03 28

Website: www.unilever.es

 Unilever
 

Fundación Global Nature

Capitán Haya, 23 Esc. 2a 9° - 2

28020 Madrid, Spanien

Tel.: + 34 - 91 - 556 93 90

Fax: + 34 - 91 - 556 98 95

 

Centro de Estudios y Abergue "Tierra de Campos"

Plaza Corro del Postigo, 1

34337 Fuentes de Nava, Palencia, Spanien

Tel.: + 34 - 979 84 23 98

Fax: + 34 - 979 84 23 99

Website: www.fundacionglobalnature.org; www.livinglakes.org

 FGN