Informationsvermittlung & Netzwerkbildung

Unternehmen und Biologische Vielfalt – Grundlagen für zielgruppengerechte Informationsvermittlung & Netzwerkbildung

 

DUHwelt 3/2016

Gärtnern mit Blick aufs große Ganze (1,2 MB)

 

Broschüre (Juli 2016)

Zierpflanzen & Biologische Vielfalt – Tipps für Verkäuferinnen & Verkäufer (860 KB)

Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.

Hintergrund

Das Vorhaben „Unternehmen und Biologische Vielfalt – Grundlagen für zielgruppengerechte Informationsvermittlung & Netzwerkbildung“ entstand im UFOPLAN 2013 im Zusammenhang mit den Vorbereitungen zur neuen Dialog- und Aktionsplattform „Unternehmen biologische Vielfalt 2020“ (UBi 2020), die am 5. März 2013 auf dem 5. Nationalen Forum zur biologischen Vielfalt offiziell gestartet wurde. Wir wollen das Vorhaben ganz auf die Stärkung von UBi 2020 ausrichten. Es wird damit schwerpunktmäßig ein Entwicklungs-, nicht ein Forschungsvorhaben, und verfolgt zwei übergeordnete, miteinander verbundene Ziele:

 

Gesamtziel 1

Schaffung einer Koordinierungsfunktion und operativen Unterstützung für UBi 2020 („Koordinierungsstelle“), um für gute organisatorische Rahmenbedingungen zu sorgen, damit sich die Aktivitäten der Plattform erfolgreich entfalten können.

 

Gesamtziel 2

Erarbeitung eines Beitrags für das Aktionsfeld „Zielgruppengerechte Informationen zur biologischen Vielfalt für Unternehmen“ von UBi 2020, und zwar durch Verbesserung der Grundlagen für zielgruppengerechte Informationsvermittlung und beispielhafte Erarbeitung solcher zielgruppengerechten Informationen für Unternehmen ausgewählter Branchen des produzierenden Gewerbes und Dienstleistungssektors. Damit sollen diese Unternehmen in die Lage versetzt und motiviert werden, mehr zum Schutz der biologischen Vielfalt beizutragen.

Kontakt

Stefan Hörmann

Global Nature Fund – Büro Bonn

Tel.: +49 - (0) 228 - 184 86 94 - 11

E-Mail: hoermann@globalnature.org

 Zierpflanzen & Biologische Vielfalt
Tipps für Verkäuferinnen & Verkäufer
 Zitronen aus Spanien

© Thomas von Stetten - Fotolia.com

Projektpartner:

Förderer:

 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie Bundesamt für Naturschutz (BfN)
 
 

Offizieller Projekttitel:

 

 

Projektzeitraum:

 

Projektpartner:

 

Förderer:

Unternehmen und Biologische Vielfalt – Grundlagen für zielgruppengerechte Informationsvermittlung & Netzwerkbildung

 

Juni 2013 - Februar 2016

 

Biodiversity in Good Company e.V., nova Institut (bis 2014)

 

Bundesamt für Naturschutz (BfN), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), UFO PLAN