HOMEPROJEKTELIVING LAKESKAMPAGNENVERANSTALTUNGENKOOPERATIONENVERÖFFENTLICHUNGEN
Unternehmen & Biodiversität
Firmengelände
Biodiversität in ISO Management Systeme
Naturwert
Umweltmanagement
CSR im Tourismus
Lebensmittelbranche
Ressourcenschonung
Ressourcen Automobilsektor
Weinbau
Naturkapital
Waldinvestments
Wert von Seen
Informationsvermittlung und Netzwerkbildung
Biodiversitätsmärkte
EU Business & Biodiversity Kampagne
Einführung
Ziele
Aktivitäten
Partner
Verlauf
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Naturschutz
Wasser & Living Lakes
Entwicklungszusammenarbeit & Nachhaltigkeit
Spendenprojekte
Ausgeführte Projekte
 

Europäische "Business & Biodiversity" Kampagne

 
 

Projektlaufzeit:

Projektpartner: 

 

 

Förderer (bis 4/2013):

 

Januar 2010 - laufend

IUCN - Regional Office for Pan-Europe and Permanent Representative to EU, Fundación Global Nature España, Triple E B.V., Bodensee Stiftung, dokeo GmbH und ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH

LIFE+ Programm der Europäischen Union

 
 

Über die Kampagne

 

Die Kampagne möchte zeigen, wie Unternehmen nachhaltiges Biodiversitätsmanagement in ihre Strategien integrieren und damit dem Artensterben und dem Raubbau an der Natur entgegen wirken können. Das Kampagnenkonsortium unter Leitung des Global Nature Fund besteht aus sieben Partnern, europäischen Partnerfirmen und Organisationen aus Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Spanien.

 

Eine Übersicht unserer Aktivitäten von Januar 2010 bis April 2013 finden sie im Kurzbericht der Kampagne:

 

 

Warum ist der Schutz der Biodiversität wichtig für Unternehmen?

 

Warum ist der Schutz der Biodiversität wichtig für Unternehmen? Anhand eines Unternehmerbeispiels erklärt die Europäische Business & Biodiversity Kampagne, welche Auswirkungen unternehmerisches Handeln auf die Umwelt hat und welche Abhängigkeiten der Unternehmen von Ökosystemen bestehen. Erfahren Sie in weniger als 4 Minuten, was Unternehmen tun können, um ihre Einflüsse zu managen und welche Chancen die Biodiversität ihnen bietet.

 
 
 

Die Europäische Business and Biodiversity Kampagne unter Führung des Global Nature Fund (GNF) und unter Mitwirkung des Altop-Verlags, der Unternehmensberatung dokeo und prominenten Partnern aus Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Belgien hat zum Ziel, die hohe, auch ökonomische Bedeutung der Biodiversität vorzustellen und die Wirtschaft für den aktiven Schutz und Erhalt von Arten und Ökosystemen zu gewinnen. Die europaweite Kampagne bietet attraktive Angebote für Nachhaltigkeitsmanager und Entscheidungsträger in unternehmerischen Führungspositionen, sich über Methoden und Instrumente zur Bewertung von Auswirkungen wirtschaftlicher Tätigkeit auf die biologische Vielfalt zu informieren.

 
 

„Die Frage der Erhaltung der biologischen Vielfalt hat dieselbe Dimension und Bedeutung wie die Frage des Klimaschutzes", Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Eröffnung des Jahres der Biodiversität im Januar 2010.

 

Biodiversitäts-Check für Unternehmen

Der Check bietet einen ersten individuellen Überblick zum Thema Biodiversität und damit eine Basis, dieses Thema in das betriebliche Management zu integrieren. Der Check selbst erfasst die Auswirkungen unternehmerischer Tätigkeit auf die biologische Vielfalt und basiert auf den Zielen der Biodiversitäts-Konvention der Vereinten Nationen (CBD). Weitere Informationen und Details zum Biodiversitäts-Check für Unternehmen finden Sie zum einen in der nachfolgenden Download-Datei sowie auch unter der Webseite über die Business & Biodiversity Kampagne.

Im Video-Spot zur Kampagne sehen Sie, wie sich Unternehmensvertreter verschiedener Branchen für die Vielfalt an Arten und Ökosystemen einsetzen.

Zum Video-Spot der Kampagne ...

 

Flyer zur Business & Biodiversity Kampagne zum Herunterladen

 

 

 
 Logo Business & Biodiversity Campaign
 Schwebefliege auf einer Blüte

forum Nachhaltig Wirtschaften

Exzerpt der Ausgabe 03 / 2011, Juli 2011

Themenschwerpunkt: Biodiversität

 
 

Biodiversität und Gentechnik

Im November 2011 luden der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG), der Teigwarenhersteller ALB-GOLD sowie der Global Nature Fund (GNF) zu informativen Vorträgen und Foren ein. Udo Gattenlöhner stellte in diesem Rahmen die Biodiversitäts-Checks für Unternehmen vor, die Rahmen der Europäischen Biodiversity and Business Kampagne durchgeführt werden.

 
 

Alle Präsentationen und Beiträge der Veransttatlung finden Sie auf der Webseite des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik e.V.

 
 Präsentation von Udo Gattenlöhner
 

Weitere detaillierte Informationen in deutscher und englischer Sprache zur Europäischen "Business & Biodiversity" Kampagne finden Sie auf der separaten Webseite: www.business-biodiversity.eu/

 
top
Diese Seite druckenDiese Seite weiterempfehlen
 
add.min CMS - dynamische und funktionale Webportale fuer Internet, Extranet und Intranet